DATENSCHUTZHINWEISE
CRATONI-APP

Datum des Inkrafttretens: 02.02.2021

Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Im Folgenden informieren wir Sie über die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten bei Nutzung dieser App. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, also z. B. Namen, Adressen und E-Mail-Adressen.

Verantwortlicher i.S.v. Art. 4 Nr. 7 DSGVO ist die CRATONI Helmets GmbH („Cratoni“), Dr.-Hockertz-Straße 33, 73635 Rudersberg, info@cratoni.com, +49 (0) 7183-93930-0. Weitere Angaben hierzu erhalten Sie in unserem Impressum unter: http://cratoni.com/de/impressum.

1. Was macht die CRATONI Helmets GmbH

Die CRATONI Helmets GmbH ist ein Spezialist für die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von Fahrradhelmen sowie –brillen.

Mit der Cratoni App verfolgen wir das Ziel, die Verbindung zwischen Fahrer, Fahrrad und seinem Umfeld noch interaktiver zu gestalten, die Faszination Fahrradfahren zu steigern und Ausfahrten effektiver, kommunikativer und zugleich sicherer als je zuvor zu ermöglichen.

Die Cratoni App soll das Radfahren revolutionieren und sicherer machen. Sie sorgt für eine Vernetzung unter den Radlern und ruft im Ernstfall sogar Hilfe zu dem entsprechenden Unglücks Ort. Deine Koordinaten werden im Falle eines Notfalls/Unfalls automatisch jedem, der von dir zuvor hinterlegten Kontakte mit GPS Daten über die App via SMS, mitgeteilt.

2. Features der Cratoni App

(teilweise nur in Kombination mit dem Cratoni Smartride möglich):      

  • Freisprechanlage um zu telefonieren oder miteinander in der Gruppe via Walkie Takie Funktion zu kommunizieren.
  • SOS Alarm / Crash Sensor über G-Sensor um im Ernstfall Hilfe zu holen.
  • Steuerung des innovativen technischen Smart Lightning Konzepts des Smartride Helmes
  • Musik Playlist abspielen.

3. Welche personenbezogenen Daten werden von uns verarbeitet?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten wie folgt:

  1. Personenbezogene Daten, die wir automatisch verarbeiten

Bei Ihrer Nutzung der App erheben wir keine personenbezogenen Daten, mit Ausnahme der Daten, die von Ihrem Endgerät übermittelt werden, um die Nutzung der App zu ermöglichen. Diese sind: IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT), Inhalt der Anforderung (konkrete Seite), Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode, jeweils übertragene Datenmenge, Website, von der die Anforderung kommt, Browser, Betriebssystem und dessen Oberfläche sowie die Sprache und Version der Browsersoftware. Beim Herunterladen der App werden die dafür notwendigen Informationen an den App Store übertragen, also insbesondere Nutzername, E-Mail-Adresse und Kundennummer Ihres Accounts, Zeitpunkt des Downloads, Zahlungsinformationen und die individuelle Gerätekennziffer. Auf diese Datenerhebung haben wir jedoch keinen Einfluss und sind nicht dafür verantwortlich. Wir verarbeiten diese bereitgestellten Daten, soweit dies für das Herunterladen der App auf Ihr Smartphone notwendig ist. Sie werden darüber hinaus nicht weiter gespeichert. Bei der Nutzung der App erheben wir zur Ermöglichung der Funktionen der App die folgenden weiteren personenbezogenen Daten: Ihre Gerätekennzeichnung, eindeutige Nummer des Endgerätes (IMEI = International Mobile Equipment Identity), eindeutige Nummer des Netzteilnehmers (IMSI = International Mobile Subscriber Identity), Mobilfunknummer (MSISDN), MAC-Adresse für WLAN-Nutzung, Name Ihres Mobilgeräts, E-Mail-Adresse.

  1. Daten, die wir aufgrund Ihrer Nutzung der App verarbeiten:

Darüber hinaus werden im Rahmen Ihrer Nutzung der App die folgenden Daten von Ihnen verarbeitet:

a) Notfallortungs- und Benachrichtigungsfunktion

Die App erhält Zugriff auf die GPS-Koordinateninformationen des Mobiltelefons sowie auf die Telefonbuchinformationen des Nutzers. Diese Daten sind dazu erforderlich, damit im Falle eines Notfalls die GPS-Koordinaten an die durch den Nutzer ausgewählte Telefonnummer eine SMS gesendet werden kann. Die SMS wird über den Dienstleister Plivo versandt (api.plivo.com) und in diesem Rahmen die Telefonnummer und die GPS-Koordinaten an diesen Dienstleister weitergegeben.

b) Berechtigungen:

Für den Betrieb der App auf Ihrem Endgerät sind die folgenden Berechtigungen erforderlich:

  • Ortungsdienst: Die App benötigt die Berechtigung zur Nutzung des Ortungsdienstes, um nach Bluetooth-Geräten suchen zu können,
  • Hintergrund-Ortung: Wenn die App während der Fahrt vom Gerät getrennt wird, muss sich die App automatisch wieder mit dem Gerät verbinden können, da sonst die Funktionen der APP nicht genutzt werden können.
  • Bluetooth: Die App muss sich über Bluetooth mit dem Gerät verbinden, daher muss die App bei Bedarf Bluetooth einschalten können.
  • Speicher-Berechtigung: Die App kann Musik über das Gerät abspielen
  • Zugriff auf Kontakte: Die App muss einen Notfallkontakt hinzufügen. Wenn die Fahrt einen Unfall hat, kann die App den Notfallkontakt sofort benachrichtigen. Die App speichert nur den ausgewählten Kontakt des Benutzers und sendet im Notfall eine Kurznachricht an den gespeicherten Benutzer (siehe oben Ziffer III.2.b).
  • Anzeige: Wenn das Mobiltelefon den Bildschirm sperrt, wird die Notfallseite eingeblendet, wenn der Fahrer als in einem falschen Zustand beurteilt wird. Wenn der Fahrer den Alarm nicht abbricht, sendet die App die aktuelle Position des Fahrers an den Notfallkontakt

4. Speicherdauer

Die unter Ziffer III. beschriebenen Daten werden von Cratoni nicht gespeichert.

5. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Verarbeitung der unter Abschnitt III.1 genannten Daten dient dem Zweck, Ihnen die Cratoni App mit den unter Abschnitt II. beschriebenen Funktionen zur Verfügung stellen zu können. Sie ist zur Vertragsdurchführung erforderlich, Art. 6 Abs. 1 Lit. b) DSGVO. Die Verarbeitung der unter Abschnitt III.2. genannten Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

6. Ihre Rechte

Ihnen stehen die folgenden Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten zu:

  • Sie haben das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung. Auf ihre Anfrage, die ausreichende Informationen zur Bestätigung Ihrer Identität aufweisen muss, überlassen wir Ihnen Kopien der über Sie verfügbaren personenbezogenen Daten im Umfang Ihres Auskunftsrechts. Wir werden Ihnen zusätzlich den Zweck mitteilen zu dem ihre Daten verarbeitet werden, an wen diese Daten weitergegeben werden und woher sie stammen.
  • Sie können sich zudem jederzeit schriftlich an uns wenden, um die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogenen Daten zu verlangen. Sie können zudem das Sperren, Löschen oder die sonstige Beseitigung unrichtiger Daten verlangen.
  • Auf Ihre schriftliche Mitteilung an werden wir Ihre Daten unverzüglich Löschen, sofern die Daten für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr notwendig sind.
  • Sofern Sie uns seine Einwilligung zur Erhebung ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit durch Mitteilung an die untenstehende Kontaktadresse bzw. durch Anpassung Ihrer App-Einstellungen widerrufen.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie außerdem das Recht, Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die sie bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese ohne Behinderung von uns an einen anderen Verantwortlichen zu übermitteln.
  • Sollten Sie der Meinung sein, dass ihre personenbezogenen Daten unrechtmäßig oder ohne ausreichende Rechtsgrundlage verarbeitet wurden oder Ihre oben dargestellten Rechte nicht oder nicht richtig umgesetzt wurden, können Sie eine Eingabe an die zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde vornehmen:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz Baden-Württemberg

Anschrift:        Postfach 10 29 32, 70025 Stuttgart, Königstraße 10a, 70182 Stuttgart
Telefon:          0711 615541 – 0
Telefax:          0711 615541 – 15
E-Mail:            poststelle@lfd.bwl.de
Internet:         http://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de]

Zur Ausübung Ihrer Rechte verwenden Sie bitte die nachstehenden Kontaktdaten.

7. Wie Sie uns erreichen können

Sofern Sie Fragen zu unserer Verarbeitung personenbezogener Daten haben oder wenn Sie eines der in Ziffer VI. beschriebenen Rechte ausüben wollen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf:

CRATONI Helmets GmbH
Dr.-Hockertz-Straße 33
73635 Rudersberg
info@cratoni.com oder
+49 (0) 7183-93930-0